Blog

Distrinova – Netzwerk
und Hub

Seit Lancierung der ersten digitalen Verlagsauslieferung sind bereits 36 Partner mit dabei. Distrinova verschafft Verlagen, E-Book-Plattformen und Schulbuchhändlern einen gemeinsamen Hub zur Bereitstellung von digitalen Lernmedien.

Seit wir Distrinova im Juni 2021 auf den Markt gebracht haben, kann unsere digitale Verlagsauslieferung bereits auf viele Partner zählen. Wir erreichen derzeit mehr als 300 Schulen in der Schweiz. Und: Mit jedem Partner steigt die Reichweite und vereinfachen sich die Prozesse für alle Akteure.

Warum wir Distrinova gegründet haben

Die Digitalisierung verändert die Bildungsbranche und damit auch die Lernmedien. Wir kommen aus der Verlagswelt und kennen die Publikations- und Distributionsprozesse.

Da die Digitalisierung auch ermöglicht, Administration und Prozesse zu vereinfachen, aber Individuallösungen schnell teuer werden, setzen wir auf ein Partnernetzwerk. Damit profitieren alle Akteure im Bildungsbereich: Verlage, Händler, Plattformen und – natürlich ganz wichtig – Schulen, Lehrende und Lernende.

Lesetipp: Wie der Compendio Bildungsverlag als einer der ersten Partner von Distrinova profitiert.

Partnernetzwerk

Allein in den letzten Monaten haben wir 16 neue Partner (Verlage, Händler, Plattformen) in unser Netzwerk integriert. Bei den Verlagen sind das beispielsweise hep, careum, Hanser und Springer Nature sowie mit Eldar Media AG ein weiterer Händler.

Unser jüngster Zugang ist Classtime, eine webbasierte Plattform für kompetenzorientierte Lernfortschrittskontrollen, digitale Prüfungen und kollaborative Übungen.

«Mit dieser Partnerschaft legen wir den Grundstein, unseren Lehrpersonen und schliesslich auch unseren Lernenden mittel- und langfristig eine Fülle weiterer Inhalte in Classtime verfügbar zu machen und über den Handel von den vereinfachten und konsolidierten Bestellprozessen von Distrinova zu profitieren.»

Jan Rihak, Gründer und Geschäftsleiter von Classtime

Wir freuen uns sehr über diese neue Partnerschaft, deren Anbindung anfangs 2023 erfolgt und damit ermöglicht, dass Fragensammlungen von Verlagen effizient bestellt und in Classtime für Lehrpersonen und Schulen aktiviert werden können.

«Mit Classtime bauen wir unser Distrinova-Partnernetzwerk weiter aus und bieten Verlagen und Händlern noch mehr digitale Inhalte», freut sich Nicolas Moser, unser Leiter Distribution. 

Sie wollen wissen, wer schon alles bei Distrinova dabei ist? In der aktuellen Übersicht aller Distrinova-Partner kann auch nach Rubriken gefiltert werden.  

Weniger Aufwand und mehr Reichweite

Die administrativen Aufwände wie Vertrags- und Lizenzgeschäft, Katalogisierung und Abrechnungen binden viele Ressourcen. Mit unserer digitalen Verlagsauslieferung «Distrinova» werden diese enormen Aufwände für alle Akteure minimiert. 

Sie sind ein Händler und wollen freigegebene Inhalte auf verschiedenen Plattformen automatisch aufschalten? Sie sind ein Verlag und wollen mit ihren Inhalten so viele Schulen wie möglich erreichen? Weitere Vorteile für Verlage und Händler haben wir übersichtlich zusammengestellt.

Lesetipp: Distrinova kurz erklärt

Distrinova – die digitale Verlagsauslieferung

Die Beschaffung und Distribution von digitalen Lerninhalten sind für alle Akteure im Bildungswesen derzeit sehr aufwendig. Damit ist nun Schluss. Distrinova verschafft Verlagen, E-Book-Plattformen und Händlern einen gemeinsamen Hub zur Bereitstellung von digitalen Lernmedien.

UnsereServices

Mit Distrinova lancieren wir die erste digitale Verlagsauslieferung der Schweiz. Digitale Produkte im Bereich Lernmedien sind damit von Verlagen und E-Book-Plattformen gebündelt und für Händler zentral bereitgestellt.

Wir helfenIhnen gerne

Ihr Edupartner für Fragen zu
Ihre Edupartnerin für Fragen zu