Support

Fragen zur Edupartner AG

Weshalb wurde die Edupartner AG gegründet?

Die Edupartner AG ist aus der Medienproduktion des Verlags Compendio entstanden. Diese hat sich in den letzten Jahren stark professionalisiert: Mit den verlagsinternen Dienstleistungen Korrektorat, Satz, Layout, XML Content Management System konnten zunehmend auch andere Inhaltsanbieter unterstützt werden. Edupartner bietet diese Dienstleistungen nun unter einer neuen Marke auf dem Markt an.

Edupartner ermöglicht es Bildungsanbietern, Verlagen und Berufsverbänden, das volle Potenzial ihrer Bildungsinhalte auszuschöpfen. Dabei profitieren die Kunden von Edupartner von einer einzigartigen Dienstleistungspalette aus einer Hand.

Was ist mit Compendio, Edubook und Edubase?

Die Compendio Bildungsmedien AG, die Edubook AG und die Edubase AG werden weitergeführt. Sie ergänzen die Edupartner AG. Alle Unternehmen arbeiten Hand in Hand mit- und füreinander.

Wie gliedert sich der Bereich Medien von Kalaidos?

Die Edupartner AG gehört zum neu entstandenen Bereich Medien der Kalaidos Bildungsgruppe. Zum Bereich Medien gehören auch die Compendio Bildungsmedien AG und Edubook AG. Des Weiteren gehört auch die Edubase AG dazu, ein Gemeinschaftsunternehmen der Careum Stiftung und der Kalaidos Bildungsgruppe.

Die folgende Grafik zeigt eine Übersicht über die neue Struktur des Bereichs.

Weitere Fragen und Antworten zur Neuordnung des Bereichs Medien der Kalaidos Bildungsgruppe finden Sie hier.

Fragen zur Zusammenarbeit mit Edupartner

Wo findet man die Edupartner AG

Die Edupartner AG ist an zwei Standorten angesiedelt. Unsere Büros befinden sich in Zürich und in Merenschwand.

Wie kann ich grosse Daten an Edupartner senden?

Es gibt verschiedene Wege, wie Sie uns Ihre Daten übermitteln können. Wir  haben gute Erfahrungen gemacht mit der kostenlosen Version von WeTransfer. Mit diesem Dienst können Daten bis zu 2 GB verschickt werden.

Bekannte Services mit Registrierung sind beispielsweise Dropbox, iCloud oder OneDrive.

Für wiederkehrende Aufträge gibt es auch die Möglichkeit, einen FTP-Zugang einzurichten. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.